Kaffeekultur weltweit: China

Kaffeetasse aus China

Kaffee ist auch in China auf dem Vormarsch. Bildquelle: Karin Schumann / pixelio.de

Wenn man an die verschiedenen Kaffeekulturen denkt, denkt wohl niemand als erstes an China. Dabei gibt es im Reich der Mitte, sowie im benachbarten Vietnam, seit mehreren Jahren große Kaffeeanbaugebiete. Kein Wunder – schließlich sind die klimatischen Voraussetzungen im Südosten Chinas perfekt für die Kaffeepflanzen. Dennoch ist es überraschend, dass aus der Teetrinker-Nation China langsam aber sicher auch ein Volk von Kaffeefans wird.

Während Vietnam mittlerweile auf Platz 2 der internationalen Liste der kaffeeproduzierenden Nationen liegt, befindet sich der Kaffeeanbau in China auch weiterhin noch in der Entwicklungsphase. Mittlerweile halten erste große Kaffeehausketten Einzug in die chinesischen Großstädte, doch vor allem bei der einfachen Bevölkerung auf dem Land ist nach wie vor Tee das Heißgetränk Nummer eins. Keep Reading →

Kekstest: Waffelröllchen, Ticiano und Schokokränze von Hans Freitag

Für mich gibt es wenig, das so gut zu Kaffee passt, wie Kekse. Ich könnte Kekse den ganzen Tag essen und muss mich jedes Mal zurück halten um nicht sofort die ganze Packung aufzuessen. Damit habe ich mich jetzt nicht nur als Coffee-Junkie geoutet, sondern auch als Keksmonster. ;)

Als ich nun beim Keksblog der Hans-Freitag GmbH & Co. KG Verdener Keks- und Waffelfabrik den Aufruf gesehen habe, dass man sich für einen Kekstest bewerben kann, habe ich natürlich keine Sekunde gezögert und direkt mitgemacht. Ich habe Glück gehabt und eines der begehrten Kekspakete zugeschickt bekommen. Nach einem eher bescheidenen Arbeitstag habe ich dann das Paket zu Hause stehen gesehen und konnte nicht anders, als es direkt zu öffnen. Da war der Tag direkt gerettet.

Diese drei Sorten galt es ausgiebig zu testen.

Keep Reading →

Vorurteile über Kaffee – alles Blödsinn (?)

Über kaum ein anderes Getränk gibt es so viele unberechtigte Vorurteile wie über Kaffee. Zumindest hab ich das Gefühl, da eigentlich jeder, den ich kenne, eine Meinung dazu hat und diese nicht immer positiv ist. Ich behaupte ja seit Jahren, dass das alles Quatsch ist, doch jetzt haben sich auch endlich Wissenschaftler dem Thema angenommen und nachgewiesen, dass Kaffee viel besser ist als sein Ruf. Natürlich ist zu viel Koffein schädlich, da es sich bei dem Wirkstoff um ein Nervengift handelt – daran kann man nichts schön reden. Doch Gesundheitsexperten haben heraus gefunden, dass Kaffee, wenn man ihn in Maßen genießt zur Entspannung beiträgt und die Gesundheit fördern kann. Keep Reading →